Buskeismus

 

 

Sitemap        Home     Sitzungsberichte

Zivilkammer 27

Zensurkammer bzw. Pressekammer des Landgerichts Berlin

Terminrollen 2. Halbjahr 09

22.12.09; 17.12.09; 15.12.09; 10.12.09; 08.12.09; 01.12.09; 26.11.09; 21.11.09; 19.11.09; 17.11.09 (KG 9.ZS) 17.11.09; 12.11.0910.11.09; 05.11.09; 03.11.09; 29.10.09; 27.10.09; 22.10.09; 20.10.09; 15.10.09; 13.10.09; 08.10.09; 06.10.09; 05.11.0901.10.09; 29.09.09; 24.09.09; 22.09.09; 17.09.09; 15.09.0910.09.09; 08.09.09; 03.09.0901.09.09; 27.08.09; 25.08.09; 20.08.0918.08.09; 13.08.09; 11.08.09; 04.08.09; 16.07.09; 14.07.09; 09.07.09; 07.07.09; 02.07.09

Das ist keine offizielle Seite des LG Berlin. Keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Die Angaben beruhen auf den abgeschriebenen Terminrollen des LG Bln ZK 27 und des während den Verhandlungen Gehörtem.
Fehler beim Abschreiben, Hören und Verständnisfehler sind nicht ausgeschlossen. Soweit diese Fehler bekannt werden, werden diese umgehend korrigiert. Um Hinweise wird gebeten.
Um Zusendung von Terminen zwecks frühest möglicher Veröffentlichung wird gebeten.
An jedem Dienstag und Donnerstag dabei zu sein und zu berichten, ist unser Ziel.
Jeden, dem die Freiheit der Meinungsäußerung und Berichtserstattung am Herzen liegt, kann ich nur empfehlen, sich jeden Freitag frei zu nehmen, um Zeuge dieser sich wiederholenden unbegreiflichen Ereignisse zu werden. Wer das absurde Theater liebt, wird den Besuch einer Gerichtsverhandlung nicht bedauern.

AG - Antragsgegner; AS - Antragsteller; b - Beweisaufnahme; e - Entscheidung; fg - Güteverhandlung und früher erster Termin; h - Uhrzeit; hg - Termin zur Güterverhandlung und zur mündlichen Verhandlung; k - Kammersache; HT - Termin zur mündlichen Verhandlung; RA - Rechtsanwalt; S - Berufungsverhandlung; VT - Urteilsverkündung; v - verschoben;

 

22.12.2009 (Di)

 

 

10:30
HT

27 O 940/09
Marzin
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

 

<k>
Axel Springer AGPergel
Kanzlei Rosenberger & Koch

22.12.09: Die Verhandlung wurde verlegt auf den 21.01.10.

11:30
HT

27 O 963/09
Prof. Dr. med. Greiser
Kanzlei Senft, Kersten, Nabert & Maier
RA N.N.

<k>
Prof. Dr. Krämer
Kanzlei Guntermann und Partner
RA N.N.
 

22.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

17.12.2009 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 709/09
Brigitte Fehrle
Kanzlei Dr. Weberling
RA N.N.

<k>
Linke Presse Verlags- Förderungs- und Beteiligungsgenossenschaft junge Welt e.G. (Junge Welt)
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

17.12.09: Der Antrag wurde zurückgezogen. Die Beklagte war nicht der richtige Adressat hierfür.

10:30
T

27 O 767/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

17.12.09: Vorwurf des aggressiven Auftretens verboten. Ein Verkündungstermin für den 02.02.10 wurde festgesetzt.

11:00
HT

27 O 1051/09
Nova Nutria Int. AG u.a.
Kanzlei Schulenburg & Schenk u.a.
RA N.N.

<k>
Rechtsanwalt Weiß
Kanzlei Weiß & Partner
RA N.N.

17.12.09: Ein Verkündungstermin für den 19.01.10 wurde festgesetzt.

11:30
T

27 O 967/09
Kaiser
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Spiegel Online GmbH
Kanzlei JBB Rechtsanwälte
RA N.N.

17.12.09: Der Klage wurde stattgegeben.

12:00
T

27 O 889/09
S.E. Erzbischof Mark
Kanzlei Kalckreuth
RA Dr. Irle

<k>
Werner Media Group GmbH
Kanzlei Dr. Alt & Schulte
RA Schulte

17.12.09: Es wurde eine Geldentschädigung i.H. v. € 25.000,- zugesprochen.

12:00
VT

27 O 1255/09
Pyrexx GmbH
ilex Rechtsanwälte
 

<k>
VdS Schadenverhütung GmbH
Kanzlei Plotz + Frisch
 

17.12.09: Die Verhandlung fand nicht statt.

 

15.12.2009 (Di)

 

 

11:00
T

27 O 898/09
Kamaleddine
Kanzlei Bergmann & Merzbach
RA N.N.

<k>
Pergel
Kanzlei Kalckreuth
RA N.N.

15.12.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen.

11:30
HT

27 O 923/09
Maximillian von Schierstädt
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
BUNTE Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

 

15.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

Das Kammergericht hat die Klage zurückgewiesen Az. 10 U 9/10

 

10.12.2009 (Do)

 

 

10:30
HT

27 O 1102/09
FC Bayern München AG
Kanzlei Nesselhauf
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

10.12.09:

11:30
T

27 O 903/09
MdB Dr. Dehm
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein mbH & Co. KG
Kanzlei JBB Rechtsanwälte
RA N.N.

10.12.09:

13:00
T

27 O 936/09
Heyne
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg
 

<k>
Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Prof. Dr. Weberling

10.12.09:

 

08.12.2009 (Di)

 

 

09:00
HT

27 O 1049/09
Lettre International Verlags-GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

08.12.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt und eine Gegendarstellung angeordnet. Info

10:45
T

27 O 793/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
BUNTE Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

08.12.09: Der Klage wurde stattgegeben. Text- und Bildberichterstattung sind zu unterlassen.

11:00
VT

27 O 752/09
Klum
Kanzlei Dr. Höcker
RA N.N.

<k>
Schramm
Kanzlei Streitbörger Speckmann
RA N.N.

08.12.09: Die Kosten wurden dem Antragsgegner auferlegt.

11:00
T

27 O 897/09
Moysich
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Spiegel Online GmbH
Kanzlei JBB Rechtsanwälte
RA N.N.

08.12.09: Der Klage wurde stattgegeben.
Streit über Babyklappen: Kampf ums Kind oder: Gibt es Kinderhandel? Urteil Spiegel ist in Berufung gegangen. Az. 10 U 6/10

11:15
T

27 O 906/09
Moysich
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Spiegel Online GmbH
Kanzlei JBB Rechtsanwälte
RA N.N.

08.12.09: Der Klage wurde stattgegeben.
Streit über Babyklappen: Kampf ums Kind oder: Gibt es Kinderhandel? Urteil
Das Landgericht hat Spiegel zur Unterlassung der wörtlichen oder sinngemäßen Verbreitung von "Der Kampf ist ein Teil von M.s Leben. Er und seine Ehefrau H. K. gehörten dem Kommunistischen Bund an. M. war für die Umsetzung der "Kinderpolitik" mitverantwortlich," verurteilt. Auf die Berufung der 19.08.10:10 U 6/10 Die Klage wurde abgewiesen. Revision wurde zugelassen.
20.12.11: VI ZR 201/10
Die Revision gegen das Urteil wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen.  Urteil

11:30
HT

27 O 943/09
Maximiliial von Schierstädt
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Marcus Herrmann

08.12.09: Die Einstweilige Verfügung vom v. 06.10.2009 wurde bestätigt.
Verboten wurde die  Äußerung: "
Bereits am 17. Juli hat sie am Chiemsee Maximiliial von Schierstädt standesamtlich geheiratet. Die große Sause steigt am 3. Oktober in einem Schloss in Mecklenburg-Vorpommern mit 100 geladenen Gästen."
Hauptsacheverfahren 27 O 121/10
14.02.11: 10 U 9/10: Das Kammergericht hat die Hauptklage hinsichtlich des Satzes "Bereits am 17. Juli hat sie am Chiemsee Maximillian von Schierstädt standesamtlich geheiratet" abgewiesen. E.V. in diesem Punkt aufgehoben.
16.11.2011: Kosten trägt der Kläger Urteil

 

01.12.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 879/09
Montag
Kanzlei HERTIN
RA N.N.

<k>
Verlag Der Tagesspiegel GmbH
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

01.12.09: Es wurde eine Vertragsstrafe zugesprochen.

12:30
HT

27 O 971/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:40
HT

27 O 987/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:50
HT

27 O 988/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

13:00
HT

27 O 972/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

13:10
HT

27 O 1038/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

13:20
HT

27 O 1039/09
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA N.N.

01.12.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

26.11.2009 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 381/09
Lauks
Kanzlei Schertz Bergmann
RA nicht erschienen

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Wede

26.11.09: Es wurde ein Versäumnisurteil gesprochen.

10:30
T

27 O 775/09
Prinz von Preußen
Kanzlei Kalckreuth
RA Ploog

<k>
Dr. Prinz von Preußen
Kanzlei Field Fisher Waterhouse
RA Dr. Bunnenberg

26.11.09: Der Klage wurde stattgegeben.

11:30
HT

27 O 891/09
Blecher
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Economy One GmbH
Kanzlei Dr. Aschermann
RA Dr. Aschermann

26.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30
HT

27 O 894/09
Blecher
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Handelsblatt GmbH
Kanzlei Dr. Aschermann
RA Dr. Aschermann

26.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:00
HT

27 O 961/09
von Schierstädt
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
Pabel Moewig Verlag KG Kanzlei Lovells LLP
RA N.N.

26.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

24.11.2009 (Di)

 

 

11:00
VT

27 O 1188/09
Tsch.
Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte
RA v. Fuchs

<k>
Romanisches Café Deutsche Literatur- und Verlagsgesellschaft mbH u.a.
Kanzlei Schertz Bergmann u.a.
RA Dr. Czernik

24.11.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen, bei dem an den Kläger € 2.500,- gezahlt wurden.

10:30
T

27 O 798/09
Hellgardt
Kanzlei Prinz Neidhardt Engelschall
RAin Lingens

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG u.a.
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler u.a.
RAin Bassewitz

24.11.09: Die Klage wurde abgewiesen.

11:30
HT

27 O 913/09
Siegel
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Graalfs

<k>
Comune
Kanzlei Strömer
RA Strömer

24.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Der Antrag seitens der Klägervertretung auf Ausschluss der Öffentlichkeit von der Verhandlung wurde abgewiesen. Bericht

13:00
HT

27 O 996/09
Schröder
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

24.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

13:00
HT

27 O 997/09
Schröder
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

24.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

19.11.2009 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 612/09
BHS Stadtschwestern GmbH
Kanzlei Hinrichs
RA N.N.

<k>
pflegeErfahrung Ltd.
Kanzlei Daum
RA N.N.

 

19.11.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen.

11:00
VT

27 O 1188/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
Verlag Dresdener Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG
Kanzlei SpyrosAroukatos und Partner

19.11.09: Der Klage wurde stattgegeben.

11:00
VT

27 O 885/09
Tschuch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei SpyrosAroukatos und Partner

19.11.09: Der Klage wurde stattgegeben.

11:00
VT

27 O 983/09
Tschuch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
Sächasische Zeitung GmbH
Kanzlei Rosenberger & Koch

19.11.09: Der Klage wurde stattgegeben.

11:00
VT

27 O 590/09
Neldel
Kanzlei Schertz Bergmann

<k>
ddp Deutscher Depeschendienst GmbH
Kanzlei Prof. Dr. Weberling

19.11.09: Der Klage wurde stattgegeben. Keine Exclusivverträge.

11:30
HT

27 S 12/09
ddp Deutscher Depeschendienst GmbH
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Prof. Dr. Weberling

<k>
Schertz Bergmann Rechtsanwälte GbR
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

19.11.09: Der Berufung wurde stattgegeben. Der Kostenantrag wurde abgewiesen.

12:00
T

27 O 698/09
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
ddp Deutscher Depeschendienst GmbH
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Prof. Dr. Weberling

19.11.09: Der Klage wurde stattgegeben.

12:30
HT

27 O 761/09
Stehen
Kanzlei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten
RA Spieker

<k>
G + J Wirtschaftsmedien GmbH & Co. KG
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

19.11.09: Die Kosten wurden dem Antragsgegner auferlegt, dafür das verfahren für erledigt erklärt.

12:45
HT

27 O 774/09
Stehen
Kanzlei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten
RA Spieker
 

<k>
Becker
Kanzlei Hees
RA Hees

19.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

17.11.2009 (Di)

 

 

unbe-kannt

9 W 205/09
27 O 935/09
Ulla Jelpke
Kanzlei

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, Herr Journalist Christoph Scheuermann ("Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009)
 

15.10.09: Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wurde zurückgewiesen Beschluss.
Sofortige Beschwerde
29.10.09: Einstweilige Verfügung wurde erlassen.
17.11.09: Beschluss des Kammergerichts  9 W 205/09
Scheuermann hatte im Artikel "Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009 geschrieben, Jelpke würde Bezieher von Arbeitslosengeld II als "Hartzies" bezeichnen und hinzugefügt: "Manchmal nerven die Hartzies. Neulich kamen sie zu Ulla Jelpke in ihr Dortmunder Wahlkreisbüro und wollten es sich bei der Abgeordneten gemütlich machen. Es gibt ein bequemes Sofa, Stühle, Kaffee war umsonst.“

       

 

17.11.2009 (Di)

 

 

10:30
HT

27 S 9/09
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L. L. P.
RAin Dr. Müller

<k>
Gillmann
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Frauenschuh

17.11.09: Die Klage wurde abgewiesen und der Berufung stattgegeben. Bericht

10:45
HT

27 S 10/09
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L. L. P.
RAin Dr. Müller

<k>
Schlote
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Frauenschuh

17.11.09: Die Klage wurde abgewiesen und der Berufung stattgegeben.

12:00
HT

27 O 907/09
Blecher
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg
 

<k>
Crawford
Kanzlei Latham & Watkins LLP
RA Seelmann-Eggebert

17.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt

 

12.11.2009 (Do)

 

 

10:00
T

27 O 838/09
Reppenhagen
Kanzlei Storr
RA Storr

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L. L. P.
RAin Dr. Müller

12.11.09: Nach Antragsänderung wurde eine Einstweilige Verfügung - Widerruf - bestätigt. Bericht

11:00
HT

27 S 8/09
Ullstein GmbH u.a.
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L. L. P.
RAin Dr. Müller
 

<k>
Juhnke
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Frauenschuh

12.11.09: Die Klage wurde abgewiesen und der Berufung stattgegeben. Bericht

 

10.11.2009 (Di)

 

11:00
T

27 O 704/97
Montag
Kanzlei HERTIN Anwaltssozietät
RA Romsels

<k>
Brauckmann
Kanzlei Altenburger Rechtsanwälte
RA Steuer

10.11.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

12:00
T

27 O 25/09
E.
Kanzlei von Kenne & Partner
RA von Kenne

<k>
RTL Televisions GmbH
Kanzlei Graf von Westphalen
RA  Dr. Bahner

10.11.09: Es wurde eine Geldentschädigung i. H. v. € 40.000,- zugesprochen. Bericht

12:15
T

27 O 43/09
R.
Kanzlei von Kenne & Partner
RA von Kenne
 

<k>
RTL Televisions GmbH
Kanzlei Graf von Westphalen
RA  Dr. Bahner

10.11.09: Es wurde eine Geldentschädigung i. H. v. € 40.000,- zugesprochen. Bericht

 

05.11.2009 (Do)

 

 

10:30
HT

27 O 210/09
Neue Babylon Berlin GmbH
Kanzlei Knauthe
RA Dr. Hammel

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH u.a.  Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

05.11.09: Ein Verfügungsantrag wurde zurückgezogen. Bericht

10:30
T

27 O 740/09
S.
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Schmitt

<k>
SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Schweizer und Kollegen
RA Herrmann

05.11.09: Es wurde eine Geldentschädigung in Höhe von € 10.000,- zugesprochen. Bericht

11:00
VT

27 O 590/09
Neldel
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz, RAin Schmitt
 

<k>
ddp Deutscher Depeschendienst GmbH
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Heite

15.09.09: Für den 05.11.09 wurde ein Verkündungstermin angesetzt.
05.11.09:

11:00
VT

27 O 737/09
Fischer
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz, RAin Schmitt
 

<k>
Petermann
Kanzlei KLS Kirsch, Langer, Schubert
RA Heite

15.09.09: Für den 05.11.09 wurde ein Verkündungstermin angesetzt.

11:30
HT -> 11:00

27 O 432/09
llic
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA Dr. Lehr

<k>
M. I. G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

05.11.09: Der Kläger macht gegen die Beklagte Ansprüche auf Unterlassung einer Bildberichterstattung, Zahlung einer Geldentschädigung, ergänzende Berichterstattung und Zahlung von Rechtsverfolgungskosten wegen eines Artikels in der Ausgabe Nr. 20/08 der von ihr verlegten Zeitschrift "Neue Woche" vom 10. Mai 2008 geltend. Der Beitrag war auf der Titelseite mit einem Portraitfoto des Klägers angekündigt und auf der Seite des Berichts mit einem Foto, das den Kläger als Teilnehmer der Show "Dschungelcamp" zeigt, und mit einem weiteren Foto des Klägers und seiner Ehefrau bebildert. Das Landgericht hat die Beklagte zur Unterlassung hinsichtlich der Veröffentlichung der drei Fotos sowie zur Zahlung von Rechtsverfolgungskosten verurteilt und die Klage im Übrigen abgewiesen.

24.06.10: 10 U 176/09 Auf die Berufung der Beklagten hat das KG Berlin das Unterlassungsgebot hinsichtlich des Fotos auf der Titelseite und des Fotos in dem Bericht bestätigt, das den Kläger und seine Ehefrau zeigt, sowie dem Anspruch auf Zahlung von Rechtsverfolgungskosten in geringerer Höhe stattgegeben. Im Übrigen hat es die Klage abgewiesen. Das Berufungsgericht hat die Revision zugelassen, ausweislich der Entscheidungsgründe "soweit die Beklagte zur Unterlassung erneuter Bildveröffentlichung und zur Zahlung von Rechtsverfolgungskosten verurteilt worden ist."

07.06.11: BGH VI ZR 250/10
Revisions-Nichtzulassungsbeschwerde des Klägers zurückgewiesen Beschluss

12:00
HT

27 O 902/09
Prof. Dr. med. Greiser
Kanzlei Senft Kersten Nabert & Maier
RA Uhlig

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann
 

05.11.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde wieder aufgehoben. Bericht

 

03.11.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 641/09
Wiemer u.a.
Kanzlei Harte-Bavendamm
RA Dr. Bavendamm

<k>
Berliner Verlag GmbH Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

03.11.09: Es wurde eine Geldentschädigung von 30.000 Euro zugesprochen. Bericht

11:00
HT

27 S 5/08
Network Deutschland GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
Handelsblatt GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Nieland

03.11.09: Streit um Anwaltsgebühren. Eine Unterlassungs-
verpflichtungserklärung muss abgegeben werden. Gegendarstellung und Widerruf werden als eine Sache behandelt, dem Grunde nach wird jedoch Kostenerstattung zugesprochen. Bericht

11:00
VT

27 O 343/09
Lierhaus
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG u.a.
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler

03.11.09: Es wurde eine Geldentschädigung in Höhe von € 10.000,- zugesprochen.

11:30
T

27 O 313/09
O.
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Bezzenberger
 

<k>
Axel springer AG u.a.
Kanzlei Hogan und Kollegen
RAin Dr. Müller

03.11.09: Der Klage wurde stattgegeben und eine Geldentschädigung in Höhe von € 20.000,- zugesprochen.
Bericht

 

29.10.2009 (Do)

 

 

unbe-kannt

27 O 935/09
Ulla Jelpke
Kanzlei

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, Herr Journalist Christoph Scheuermann ("Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009)
 

15.10.09: Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wurde zurückgewiesen Beschluss.
Sofortige Beschwerde
29.10.09: Einstweilige Verfügung wurde erlassen.
17.11.09: Beschluss des Kammergerichts  9 W 205/09
Scheuermann hatte im Artikel "Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009 geschrieben, Jelpke würde Bezieher von Arbeitslosengeld II als "Hartzies" bezeichnen und hinzugefügt: "Manchmal nerven die Hartzies. Neulich kamen sie zu Ulla Jelpke in ihr Dortmunder Wahlkreisbüro und wollten es sich bei der Abgeordneten gemütlich machen. Es gibt ein bequemes Sofa, Stühle, Kaffee war umsonst.“

11:00
T

27 O 690/09
Kl.
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Herbert & Kohlmeyer Immobilien GmbH
Kanzlei Sobirey Dr. Bodenburg Zilan Werk
RA Gsottschneider

29.10.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

11:00
VT

27 O 425/08
Wittstock
Kanzlei Prinz Neidhardt Engelschall

<k>
Bunte Entertainment GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

29.10.09: Die Verkündung wurde verlegt.

11:00
VT

27 O 521/09
Berliner Werkstätten – Agentur für das Bauhandwerk GmbH Fischer
Kanzlei Liebert & Röth

<k>
IceProp GmbH
Kanzlei Sobirey Dr. Bodenburg Zilan Werk


 

29.10.09: Der Klage wurde stattgegeben.

11:30
T

27 O 1188/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Verlag Dresdener Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG
Kanzlei Spyros Aroukatos und Partner
RA Aroukatos

29.10.09: Ein Verkündungstermin wird anberaumt. Bericht

11:30
HT

27 O 885/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei Spyros Aroukatos und Partner
RA Aroukatos

29.10.09: Ein Verkündungstermin wird anberaumt. Bericht

12:00
HT

27 O 983/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg
 

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei Rosenberger & Koch
RA Aroukatos

29.10.09: Ein Verkündungstermin wird anberaumt.

 

27.10.2009 (Di)

 

 

10:00
T

27 O 536/09
Erbas
Kanzlei Halas
RA Paulikat

<k>
Holiday Check AG
Kanzlei Prof . chweizer
RAin Dr. Höhn

27.10.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

11:00
T

27 O 681/09
W. Porzellan Manufaktur u.a.
Kanzlei Petereit & Armbrüster u.a.
RA Beyer
 

<k>
Holst
Kanzlei Stieghorst & Partner
RA Heidrich

20.10.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen – Beklagtenseite trägt 2/3 Klägerseite 1/3 der Kosten. Bericht

 

22.10.2009 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 719/09
Dr. Bruno Osuch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

22.10.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

10:45
T

27 O 699/09
Dr. Bruno Osuch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

22.10.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht
19.10.10 Berufung 9 U 219/09
Die Beklagte wurde verurteilt.

10:45
T

27 O 680/09
Dr. Osuch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>

Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

22.10.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

11:00
VT

27 O 292/09
Schlote
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.

22.10.09: Eine Geldentschädigung muss gezahlt werden, eine Richtigstellung aber wurde nicht durchgesetzt.

11:00
VT

27 O 519/09
Balzer
Kanzlei Bernreuther & Benker-Roth

 

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.

22.10.09: Einem Unterlassungsantrag wurde stattgegeben. Eine Geldentschädigung braucht aber nicht gezahlt zu werden.

11:00
T

27 O 630/09
Corsten
Kanzlei LBC Zahn Rechtsanwälte Notare
RA Dodel

<k>
Kanchana
Kanzlei Müting
RA Müting

22.10.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

11:30
T

27 O 674/09
Schmidt
Kanzlei Höch & Höch
RAin von Leusing

<k>
Berliner Verlag
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke
 

22.10.09: Der Verlag wurde zu einer Geldentschädigung von € 25.000,- verurteilt.

 

20.10.2009 (Di)

 

 

10:30
HT

27 O 832/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

20.10.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht Urteil

11:00
T

27 O 705/09
Rechtsanwalt Höch
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

20.10.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

11:00
VT

27 O 735/09
Fischer
Kanzlei Schertz Bergmann

<k>
Klambt-Verlag GmbH & Cie.
Kanzlei Werner & Knop

20.10.09: Eine öffentliche Verkündung fand nicht statt

11:30
HT

27 O 901/09
Prof. Dr. med. Greiser
Kanzlei Senft Kersten Nabert & Maier
RA Nabert

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

20.10.09: Die Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Bericht

12:00
HT

27 O 934/09
Prof. Dr. h.c. Schrempp
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

20.10.09: Die Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Bericht

12:00
HT

27 O 954/09
Prof. Dr. h.c. Schrempp
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

20.10.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Bericht

12:30
HT

27 O 626/09
Nadja Benaissa
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann
 

20.10.09: Die Aufhebung wurde zurückgewiesen. Eine Gegendarstellung wurde angeordnet. Bericht

 

15.10.2009 (Do)

 

 

unbe-kannt

27 O 935/09
Ulla Jelpke
Kanzlei

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, Herr Journalist Christoph Scheuermann ("Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009)

15.10.09: Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wurde zurückgewiesen Beschluss.
Sofortige Beschwerde
29.10.09: Einstweilige Verfügung wurde erlassen.
17.11.09: Beschluss des Kammergerichts  9 W 205/09
Scheuermann hatte im Artikel "Freie Radikale" im Spiegel 37/2009 vom 7. September 2009 geschrieben, Jelpke würde Bezieher von Arbeitslosengeld II als "Hartzies" bezeichnen und hinzugefügt: "Manchmal nerven die Hartzies. Neulich kamen sie zu Ulla Jelpke in ihr Dortmunder Wahlkreisbüro und wollten es sich bei der Abgeordneten gemütlich machen. Es gibt ein bequemes Sofa, Stühle, Kaffee war umsonst.“

11:00
VT

27 O 962/08
Gesell
Kanzlei SPS Partnerschaft
RA N.N.

<k>
Hemmerling & Constantin Gmbh & Co.
KG
Kanzlei STEINPILZ
RA N.N.

15.10.09: Prozess um Werkvertrag

11:30
T

27 O 6237/09
L.A.R.A. Enterprises.com GmbH u.a.
Kanzlei Unverzagt, von Have u.a.
RA N.N.

<k>
Bunte Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

15.10.09: Die Parteien wollen den Streit auf dem Vergleichsweg beilegen.

 

13.10.2009 (Di)

 

 

10:30
HT

27 O 846/07
Jöst
Kanzlei Paschke & Partner
RA N.N.

<k>
Google Inc.
Kanzlei Taylor Wessing
RA N.N.

13.10.09: Die Klage wurde abgewiesen.

11:00
VT

27 O 247/09
Riffner
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

13.10.09: Ein Kostenschlussurteil wurde gefällt.

11:00
T

27 O608/09
Wisniewski
Kanzlei Menschendorf Polscher & Collegen
RA N.N.

<k>
Dr. Danker-Wetzel
Kanzlei Leyke & Bork
RA N.N.

13.10.09: Die Klage wurde abgewiesen.

11:00
VT

27 O 545/09
RA 2000 Software Inc.
Kanzlei Finke
RA N.N.

<k>
Land Berlin
Kanzlei Landauer und Kollegen
RA N.N.

13.10.09: keine Pressesache im eigentl. Sinn

12:30
HT

27 O 832/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

13.10.09: Die Verhandlung wurde auf den 20.10.2009 verlegt.

 

08.10.2009 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 846/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan und Kollegen
RAin Dr. Müller

08.10.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

10:00
HT

27 O 855/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

08.10.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

10:30
T

27 O 523/09
B.
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Marcus Herrmann

08.10.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht
02.09.10: Berufung 10 U 149/09
Urteil
Urteil des Landgerichts Berlin wurde  aufgehoben und die Klage des Lebensgefährten einer bekannten Schauspielerin abgewiesen. Er begehrte, die Veröffentlichung einer bei einem offiziellen Anlass entstandenen Bildaufnahme zu unterlassen. Der begleitende Wortbericht beschäftigte sich unter anderem auch mit dessen beruflicher Vergangenheit als Erotikdarsteller. Sein Klagevorbringen beschränkte sich darauf, er habe die Bildveröffentlichung in diesem negativen Zusammenhang nicht zu dulden. Der (seiner Auffassung nach) rechtswidrige Kontext der Publikation verletze ihn vielmehr in seinem Persönlichkeitsrecht, so der Begleiter der Schauspielerin. Das Kammergericht ist diesem Argument jedoch im Hinblick auf die neue BGH-Rechtsprechung nicht gefolgt, sondern hat dem zeitgeschichtlichen Interesse an der Bildveröffentlichung den Vorrang eingeräumt.

11:00
T

27 O 545/09
Wojnarowicz
Kanzlei Storr
RA Storr

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH u.a.
Kanzlei Eisenberg
RA Eisenberg

08.10.09: Der Klage auf Unterlassung wurde stattgegeben, das Verlangen auf eine Geldentschädigung abgewiesen. Bericht

12:00
T

27 O 565/09
Daniel u.a.
Kanzlei Dr. Niewerth & Kollegen
RA Dr. Nieberth

<k>
RTL Television GmbH u.a.
Kanzlei Heller & Partner
RA v. Raggamby

08.10.09: Die Klage wurde zurückgewiesen. Bericht

12:30
HT

27 O 734/09
Dolle u.a.
Kanzlei Hoppe & Heinen
RA Heinen

<k>
Verein des Rhodesian Ridgeback e.V.
Kanzlei Franz & Schulkamp
RA Dr. Franz

08.10.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben, ebenso ein Unterlassungsanspruch. Bericht

 

06.10.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 637/09
Bergmeier
Kanzlei Lovells
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

06.10.09: Bericht

10:45
T

27 O 636/09
Bergmeier
Kanzlei Lovells

<k>
BILD digital GmbH  o. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

06.10.09:

11:00
T

27 O 575/09
Lierhaus
Kanzlei Prinz, Neidhardt; Engelschall
RA N.N.

<k>
Gude
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

06.10.09:

12:00
HT

27 O 769/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
TOMORROW FOCUS
Kanzlei Schweizer und Kollegen
RA N.N.

06.10.09: Bericht

 

01.10.2009 (Do)

 

10:00
T

27 O 610/09
privileg Massivhaus AG & Co. KG
Kanzlei Jakstadt & Partner
RA N.N.

<k>
Anwaltskanzlei Winter & Partner GbR u.a.
Kanzlei Winter & Partner GbR
RA Winter

01.10.09: Die Klage wurde abgewiesen und einer Widerklage stattgegeben. Abmahnkosten wurden nicht zugesprochen.

10:30
HT

27 S 6/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei
Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Latham & Watkins

01.10.09: Die Klage wurde zu 81 Prozent zurückgewiesen. Kostenerstattung für ein Widerrufs- und Gegendarstellungsverlangen werden nicht gewährt. Urteil

11:00
T

27 O 525/09
Glaser
Kanzlei Benker

<k>
Pitzke
Kanzlei N.N.

01.10.09: Es wurden € 2.000,- als Entschädigung festgesetzt.

 

29.09.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 498/09
Müller
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Prof. Dr. Dr. h.c. Huber
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Prof. Dr. Weberling

29.09.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

11:00 
VT

27 O 490/09
LR Health & Beauty Systems GmbH
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall

<k>
GKM-Zentralredaktion GmbH
Kanzlei Brandi und Kollegen

29.09.09: Es wurde ein Hinweisbeschluss gefasst.

11:00
T

27 O 505/09
Casiraghi
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall

<k>
Bunte Entertainment GmbH
Kanzlei Schulze-Rossbach
RA Schweizer und Kollegen

29.09.09: Die Verhandlung fand nicht statt.

11:00
VT

27 O 718/09
Schrödel
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg, Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei Schertz Bergmann

29.09.09: Die Kosten sind vom rbb zu tragen.

11:30
HT

27 O 749/09
Bruch
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Schmitt

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

29.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

12:00
HT

27 O 736/09
G.K.
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

<k>
Pabel-Moewig Verlag KG
Kanzlei Lovells LLP
RAin Haisch

29.09.09: Eine Einstweilige Verfügung für 02 wurde aufgehoben und für 05 bestätigt. Bericht Urteil

12:30
HT

27 O 482/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Schälike
Kanzlei Reinecke
RA Reinecke

29.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde wegen fehlerhafter Zustellung  aufgehoben. Urteil
 

 

24.09.2009 (Do)

 

 

11:00
HT

27 O 738/09
Fischer
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

<k>
Klambt-Verlag GmbH & Cie.
Kanzlei Werner & Knop
RA Knop

24.09.09: Rechtsstreit in der Hauptsache erledigt. Die Verfahrenskosten wurden dem Antragsgegner auferlegt. Bericht

11:00
VT

27 O 425/09
Wittstock
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall

 

<k>
Bunte Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

24.09.09:

12:00
T

27 O 620/09
Förderverein Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg e.V. und Ulli Blobel
Kanzlei Petersen Steinkamp u.a.
RA Steinkamp

<k>
von Hasselt
Kanzlei Schulze-Rossbach
RA Schulze-Rossbach

24.09.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

12:30
HT

27 O 758/09
Pechstein
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Bergmann
RA Bermann

<k>
Süddeutsche Zeitung GmbH
Kanzlei Beiten Burkhardt
RA Bremenkamm

24.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Ein Antrag auf Eilbedürftigkeit wurde zurückgewiesen. Bericht Urteil
Berufung eingelegt 9 U 185/09

12:30
T

27 O 779/09
Pechstein
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Bergmann

RA Bermann

<k>
sueddeutsche.de GmbH
Kanzlei
Kanzlei Beiten Burkhardt
RA Bremenkamm

24.09.09: Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Antrag auf Eilbedürftigkeit wurde  zurückgewiesen. Bericht Urteil
Berufung eingelegt 9 U 184/09

12:30
T

27 O 777/09
Pechstein
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Bergmann

RA Bermann

<k>
Kistner
Kanzlei Beiten Burkhardt
RA Bremenkamm

24.09.09: Antrag wurde zurückgewiesen. Bericht Urteil
Berufung eingelegt 10 U 144/09

13:30
HT

27  O 854/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan Hartson & Raue LLP
RAin Müller

24.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Gegendarstellung ist zu veröffentlichen. Eine korrigierte Jahreszahl ist zu drucken. Bericht
Berufung eingelegt 9 U 180/09

12:30
HT

27 O 849/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan und Kollegen
RAin Müller

24.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Eine korrigierte Jahreszahl ist zu drucken. Bericht

 

22.09.2009 (Di)

 

 

11:00
HT

27 O 685/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

22.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:00
HT

27 O 688/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

22.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:00
HT

27 O 687/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

22.09.09: Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:00
HT

27 O 689/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

22.09.09: Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:00
T

27 O 589/09
Singer
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
People Picture GmbH
Kanzlei Mielke
RA N.N.

22.09.09: Es wurde ein Anerkenntnisurteil gefällt.

12:30
HT

27 O 722/09
Fischer
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriften Verlag KG
Kanzlei Klawitter und Kollegen
RA N.N.

22.09.09: Die Verhandlung wird außergerichtlich fortgesetzt. Ein Verkündungstermin wird noch bekannt gegeben.

13:30
T

27 O 423/09
Land Berlin
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Frankfurter Rundschau Druck- und Verlagshaus Frankfurt am Main GmbH
Kanzlei Loschelder
RA N.N.
 

22.09.09: Der Klage wurde in zwei von sechs Punkten stattgegeben. Von den Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger 2/3, die Beklagte 1/3. Urteil
Siehe auch Bericht zum fast gleichem Fall
27 O 315/09

 

17.09.2009 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 519/09
Balzer
Kanzlei Bernreuther & Benker-Roth
RAin N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

17.09.09: Es wurde ein Vergleich auf Widerruf geschlossen. Eine erneute Bildveröffentlichung von Hansi Hinterseer wurde ausgeschlossen.

11:00
T

27 O 292/09
Schlote
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Bezzenberger

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

17.09.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

11:30
T

27 O 227/09
Pahlsmeier
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

17.09.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

12:00
HT

27 O 530/09
Trompetter Guss Chemnitz GmbH u.a.
Kanzlei Wagensonner, Luhmann, Breitfeld, Helm
RA N.N.
 

<k>
Rechtsanwalt Füßer u.a.
Kanzlei Gross
RA N.N.

17.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde mangels Dringlichkeit aufgehoben. Urteil

 

15.09.2009 (Di)

 

 

11:00
HT

27 S 4/09
Juhnke
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Frauenschuh

<k>
B.Z. Ullstein GmbH u.a.
Kanzlei Hogan und Kollegen
RAin Dr. Müller

15.09.09: Die Berufung wurde zurückgewiesen. Gleiche Sachen müssen gemeinsam berechnet werden. Bericht

11:30
HT

27 O 711/09
Frau Fehrle
Kanzlei Dr. Weberling
RA Mieschalk

<k>
Berliner Mieterverein e.V.
Kanzlei Müller & Warner
RA Müller

15.09.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Die Kosten wurden von der Antragstellerin übernommen. Bericht

11:30
HT

27 O 710/09
Frau Fehrle
Kanzlei Dr. Weberling
RA Mieschalk

<k>
Leiß
Kanzlei Müller & Warner
RA Müller

15.09.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Die Kosten wurden von der Antragstellerin übernommen. Bericht

12:00
T

27 O 590/09
Alexandra Neldel
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Schertz, RAin Schmitt

<k>
ddp Deutscher Depeschendienst GmbH
Kanzlei Prof. Dr. Weberling
RA Heite

15.09.09: Für den 05.11.09 wurde ein Verkündungstermin angesetzt. Bericht

12:30
HT

27 O 696/09
Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG
Kanzlei Brehm & v. Moers
RA Dr. Peters
 

<k>
ÖKO-Test Verlag GmbH
Kanzlei KMRS Rechtsanwälte
RAin Kähler

15.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

 

10.09.2009 (Do)

 

 

11:30
T

27 O 345/09
Ostermeyer
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Frauenschuh

<k>
Axel Springer AG u.a.
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P. u.a.
RAin Dr. Müller

10.09.09: Der Klage wurde stattgegeben. Es muss eine Geldentschädigung i. H. v. € 30.000,- Euro gezahlt werden. Bericht

12:00
VT

27 O 543/09
DIE LINKE
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P. u.a.


10.09.09: Der Klage wurde stattgegeben.

12:30
HT

27 O 651/09
Thomalla
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Klein

<k>
Klambt Verlag GmbH & Cie.
Kanzlei Werner & Knop
RA Knop

10.09.09: Die  Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht Urteil

13:00
T

27 O 476/09
Esther Fehrer
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
Gisela Friedrichsen; Verlagsgruppe Random House.
Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte u.a.
RA Wegner

10.09.09: Die Klage wurde überwiegend abgewiesen. Nur an drei von 31 Stellen wurde eine Veröffentlichung des Buches "Im Zweifel gegen den Angeklagten" untersagt. Die Kosten trägt die Klägerin. Bericht Urteil

14:00
HT

27 O 778/09
Debeka Lebensversicherungs-
verein a.G.
Kanzlei Lindenpartners
RAin Varaeinek

<k>
Verbraucher-Zentrale Hamburg e.V.
Kanzlei Senfft, Kersten, Nabert & Maier
RA Uhlig
 

10.09.09: Die Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Bericht Urteil

 

08.09.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 424/09
Zentralrat der Juden in Deutschland u.a.
Kanzlei Moser Bezzenberger u.a.
RAin Bezzenberger

<k>
Wilke
Kanzlei N.N.
RA nicht erschienen

08.09.09: Es wurde ein Versäumnisurteil gefällt. Bericht

11:00
T

27 O 1068/09
Kim
Kanzlei Zimmer
RA Zimmer

<k>
Berliner Verlag GmbH
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

08.09.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht Urteil

12:00
T

27 O 433/09
RA Dr. Schertz
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Schmitt

<k>
Kleinert u.a.
Kanzlei Schön & Reinecke u.a.
RA Reinecke
 

08.09.09: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

 

03.09.2009 (Di)

 

 

11:00
HT

27 O 885/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork 

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei Spyros Aroukatos und Partner

03.09.09: Die Verhandlung fiel aus.

12:00
HT

27 O 703/09
G.
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Bundesrepublik Deutschland
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg
 

03.09.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

 

01.09.2009 (Di)

 

 

10:30
HT

27 O 416/09
Privileg Massivhaus AG & Co. KG
Kanzlei Jakstadt & Partner
RA

<k>
Rechtsanwälte Winter & Partner GbR
Kanzlei Winter & Partner GbR
RA

01.09.09: Die Klage wurde zurückgenommen. Bericht

11:00
HT

27 O 748/09
Bause
Kanzlei Schertz Bergmann 
RAin Schmitt

<k>
M. I. G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

01.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben, die Anträge zurückgewiesen. Bericht Urteil

12:15
HT

27 O 597/09
Universum Box-Promotion
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Dr. Amelung und RA N.N.

<k>
Sauerland Event GmbH
Kanzlei GRÜTER
RA Schlichting

01.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde teilw. bestätigt (falsche Angaben), teilw. aufgehoben (Verzögerung). Bericht

13:15
HT

27 O 602/09
Prof. Dr. h.c. Pi
ëch
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA Prinz
 

<k>
Prof. Dr. Ing. Selenz
Kanzlei Dipl. Jur. Schnerwitzki
RA Schnerwitzki

01.09.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

 

27.08.2009 (Do)

 

 

10:30
HT

27 O 670/09
Güzelarslan (Koma-Wirt)
Kanzlei Eisenberg, r. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
Berliner Verlag GmbH
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

Die Veröffentlichung eines gepixelten Fotos eines Angeklagten ist zulässig.  Verpixelungsanordnung des Strafrichters braucht nicht wörtlich genommen zu werden.
27.08.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

17.09.10: Berufung 9 U  178/09
Auf die Berufung der Antragsgegnerin wird das Urteil des Landgerichts Berlin vom 27. August 2009 - 27.0.670/09 -
abgeändert, die einstweilige Verfügung des Landgerichts vom 2. Juli 2009 aufgehoben und der Antrag auf deren Erlass zurückgewiesen.
Der Antragsteller hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Urteil

11:00
VT

27 O 315/09
Land Berlin
Kanzlei Eisenberg, Dr. König und Dr. Schork
RA Eisenberg
 

<k>
Verlag Der Tagesspiegel mbH
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

02.07.09: Es wurde ein Verkündungstermin für den 27.08.09 anberaumt. Bericht
27.08:09:  Verkündung fand nicht statt. Vergleich getroffen.

11:30
HT

27 O 659/09
Graf von Krockow
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
Kleinert
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

27.08.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

11:45
HT

27 O 661/09
Teichmann
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke
 

<k>
Kleinert
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

27.08.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

13:00
T

27 O 247/09
Riffner

Kanzlei Eisenberg, r. König, Dr. Schork
 

<k>
Axel Springer  AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

27.08.09: Ausgefallen

 

25.08.2009 (Di)

 

 

11:00
VT

27 O 706/08
Casiraghi
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA N.N.

<k>
Bunte Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

25.08.09:

11:00
VT

27 O 719/08
Casiraghi
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA N.N.

<k>
Bunte Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

25.08.09:

12:00
HT

27 O 490/09
LR Health Beauty Systems GmbH
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA N.N.

<k>
GKM-Zentralredaktion GmbH
Kanzlei Brandi und Kollegen
RA N.N

25.08.09:

 

20.08.09 (Do)

 

 

11:00
VT

27 O 84/09
Die Republikaner
Kanzlei Loder
RA Loder

<k>
Axel Springer  AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann

04.06.09: Die Beobachtung der Partei wurde eingestellt, weil sie harmlos, aber nicht weil sie zu klein sei.  Fortsetzung im schriftlichen Verfahren. Verkündung einer Entscheidung am 20.08.09, 11:00. Bericht
20.09.09: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.
Mitteilung des Gerichts: Di Klage wurde zurückgenommen.

11:30
T

27 O 489/09
Hellgardt
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA N.N.

<k>
SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

20.08.09: Es wurde der Klage stattgegeben. Ein Bild muss entfernt werden.

12:00
HT

27 O 529/09
Fischer

Kanzlei Schertz Bergmann  
RA Reich

<k>
M. I. G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann
 

11.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

 

18.08.2009 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 486/09
Schmitt u.a.
Kanzlei Dr. Niewerth  Kollegen
RA Dr. Niewerth

<k>
SAT.1 SatellitenFernsehen GmbH.
Kanzlei Nörr Stiefenholzer Lutz
RAin Niebler
 

13.08.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Die Kosten wurden dem Antragsteller auferlegt. Bericht

11:00
VT

27 O 577/09
Schweiger
Kanzlei Eisenberg & Dr. König

<k>
B.Z.Ullstein GmbH
Kanzlei
Hogan & Hartson Raue L.L.P.
 

13.08.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Die Kosten wurden dem Antragsteller auferlegt.

 

13.08.2009 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 343/09
Lierhaus
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA Dr. Lehr

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG u.a.
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler u.a.
RAin Dr. von Bassewitz

13.08.09: Es wurde von Seiten des Gerichts eine Fortsetzung des Verfahrens auf dem Schriftwege vorgeschlagen. Bericht

11:00
T

27 O 432/09
Illic
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA Dr. Lehr

<k>
M. I. G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

13.08.09: Es wird ein weiterer Termin anberaumt. Bericht

12:00
HT

27 O 563/09
Ghorbani
Kanzlei Eisenberg & Dr. König

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei
Hogan & Hartson Raue L.L.P.

13.08.09: Termin ausgefalllen

12:30
HT

27 O 582/09
Berger u.a.
Kanzlei Höch & Höch u.a. RA Höch

<k>
SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

13.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben. Urteil

 

11.08.2009 (Di)

 

 

11:00
HT

27 O 504/09
Frick
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Forst

11.08.09: Es wurde ein Befangenheitsantrag gegen die drei Richter gestellt. Bericht
Wiedereröffnung der Verhandlung am 10.06.10, 11:30

11:30
HT

27 O 408/09
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Kanzlei Gleiss Lutz
RA Dr. Moll

<k>
Zeit Verlag Gerd Bucerius GmbH  Co. KG
Kanzlei Dr. Senfft und Kollegen
RA Narbert

11.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht Urteil
Kläger ist in Berufung gegangen 7 U 162/09

12:00
HT

27 O 613/09
Prinz von Preußen
Kanzlei Kalckreuth & Kollegen
RA von Kalckreuth

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Jaschinski Biere Brexl
RA Feldmann

11.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde teilweise bestätigt. Bericht

12:15
HT

27 O 560/09
Prinz von Preußen r
Kanzlei Kalckreuth
RA von Kalckreuth

<k>
BUNTE Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Feldmann
 

11.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

 

04.08.2009 (Di)

 

 

10:00
HT

27 O 568/09
Radmacher
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker und RA Dr. Prinz

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

04.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

10:10
HT

27 O 580/09
Radmacher
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker und RA Dr. Prinz

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

04.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

10:20
HT

27 O 574/09
Radmacher
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker und RA Dr. Prinz

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

04.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

10:30
HT

27 O 587/09
Radmacher
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker und RA Dr. Prinz

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

04.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

10:40
HT

27 O 570/09
Radmacher
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker und RA Dr. Prinz

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann

04.08.09: Die Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30

HT

27 O 646/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Dr. König

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
RA Prof. Dr. Hegemann
 

04.08.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen und eine Gegendarstellung vereinbart. Bericht

11:30

HT

27 O 720/09
Partei DIE LINKE
Kanzlei Panka Venedely Kolloge Gysi Langer

<k>
Bild digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
 

04.08.09: ausgefallen

11:30

HT

27 O 713/09
Partei DIE LINKE
Kanzlei Panka Venedely Kolloge Gysi Langer

<k>
Axel Sprtinger AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P.
 

04.08.09: ausgefallen

 

30.07.09 (Do)

 

 

10:30
HT

27 O 559/09
Caillas
Kanzlei Nesselhauf Rechtsanwälte
RA Wendt
 

<k>
1. FC Union Berlin
Kanzlei
Bornheim, v. Rosenthal & Kollegen
RA
 

30.07.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

11:00
HT
27 O 614/09
Benaissa

Kanzlei Schertz Bergmann
RA Schertz
 
<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei  Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann
 
30.07.09: Gegendarstellung muss gedruckt werden. Bericht

 

25.07.09 (Di)

 

 


Es fanden keine Verhandlungen statt.
 

       

 

23.07.09 (Do)

 

 


Es fanden keine Verhandlungen statt.
 

       

 

21.07.09 (Di)

 

 


Es fanden keine Presseverhandlungen statt.
 

 

16.07.09 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 604/09
Thomalla
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich
 

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei
Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann
 

16.07.09: Die einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Die Beklagte geht in Berufung. Bericht

10:15
HT
27 O 614/09
Thomalia
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich
 
<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann
 
16.07.09: Die einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Die Beklagte geht in Berufung. Bericht

 

14.07.09 (Di)

 

 

10:00
GT u T

27 O 7/09
Foecker
Kanzlei Leipold & Coll.
RA Leipold und Kläger persönlich
 

<k>
Juragent AG
Kanzlei
Degenhardt & Michael
RA Michael
 

14.07.09: Vergleich mit Widerruf getroffen. Bericht

11:00
T

27 O 232/09
Gabi Köster
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich
 

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei
Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Berlinger
 

14.07.09: Urteil: Die Veröffentlichung wird untersagt. Bericht
09.09.l0: 10 U 114/09, KG bestätigt die Klage
18.09.12:VI ZR 292/10,  BGH lässt Revision zu und weist die Klage ab.

 

09.07.09 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 274/09
Furch
Kanzlei Junghans & Radau
RA Radau

 

<k>
Manager magazin online GmbH
Kanzlei Jaschinski Biere Brexl
RA Feldmann
 

09.07.09: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht.

11:00
HT

27 O 341/09
Alexander
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens, RA Prof. Dr. Prinz
 

<k>
Sonnenverlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Lovells
RAin Haisch

09.07.09: Die beanstandete Bildnisveröffentlichung muss anders tenoriert werden. Bericht

11:15
HT

27 O 339/09
Alexander
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens, RA Prof. Dr. Prinz
 

<k>
Sonnenverlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Lovells
RAin Haisch

09.07.09: Die Klage gegen die Textveröffentlichung wurde bestätigt. Bericht

11:30
HT

27 O 535/09
Schertz Bergmann Rechtsanwälte GbR
Kanzlei Schertz Bergmann
 

<k>
F.A.Z. Electronic Media GmbH
Kanzlei Damm & Mann

09.07.09: Der Widerspruch wurde zurückgenommen. Die Verhandlung fand nicht statt.

 

07.07.09 (Di)

 

 

11:00
VT

27 O 983/08
Tsch.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
Sächsische Zeitung
Kanzlei Rosenberger & Koch

07.07.09: Der Verkündungstermin wurde verlegt.

11:30
HT

27 S 16/08
9 C 113/08
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Nieland
 

<k>
Kirchner
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

28.10.08: AG Tempelhof  9 C 113/08
07.07.09: Die Berufung wurde zurückgewiesen. Bericht

27.07.10: BGH VI ZR 2671/09 Urteil An das LG zurückgewiesen.
a) Wird ein Rechtsanwalt beauftragt, gegen eine unrichtige Presseberichterstattung vorzugehen, so kann eine Tätigkeit in derselben Angelegenheit auch dann vorliegen, wenn durch die unrichtigen Äußerungen sowohl eine GmbH als auch deren Geschäftsführer betroffen sind und sich die für die Betroffenen ausgesprochenen Abmahnungen sowohl gegen den für das Printprodukt verantwortlichen Verlag als auch gegen die für die Verbreitung der Berichterstattung im Internet Verantwortlichen richten.
b) Sind durch eine falsche Berichterstattung eine GmbH und ihre Geschäftsführer in gleicher Weise betroffen und sollen sich die Abmahnungen wegen der wortgleichen Berichterstattung an den Verlag der Printausgabe, an die Domaininhaberin sowie an die Betreiberin des Online-Angebots richten, wird die Erforderlichkeit und Zweckmäßigkeit einer getrennten Beauftragung derselben Anwaltssozietät und einer getrennten anwaltlichen Bearbeitung in der Regel jedenfalls dann zu verneinen sein, wenn die Abmahnungen ohne weiteren Aufwand zu Unterlassungserklärungen der für die Berichterstattung Verantwortlichen führen und die Sache bis dahin ohne weiteres als eine Angelegenheit bearbeitet werden kann.

 

02.07.09 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 209/09
Heiko Kiesow
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
NDR Norddeutscher Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei CMS Hasche Sigle
RA Fricke

02.07.09: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht

11:30
T

27 O 315/09
Land Berlin
Kanzlei Eisenberg, Dr. König und Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Verlag Der Tagesspiegel mbH
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

02.07.09: Es wurde ein Verkündungstermin für den 27.08.09 anberaumt. Bericht

12:00
T

27 O 261/09
von Sch.
Kanzlei Seidlitz
RA Seidlitz

<k>
B.
Kanzlei Walther
RA Walther

02.07.09: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

13:15
HT

27 O 567/09
Hoffmeier
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Schertz und RAin Schmidt
 

<k>
DIE LINKE Thüringen
Kanzlei Balcke Mandel Nanzka
RA Dr. Henseler

02.07.09: Es wurde eine Unterlassungserklärung abgegeben. Bericht

 

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike
Dieser mein Web-Auftritt  wurde zuletzt aktualisiert am 01.03.2010
Impressum