Buskeismus
 

Sitemap        Home     Sitzungsberichte

Zivilkammer 27 (Zensurkammer bzw. Pressekammer) Landgericht Berlin

Terminrollen 1. Halbjahr 2010

Terminrollen gesamt

29.06.10; 24.06.10; 22.06.10; 17.06.10; 15.06.10; 10.06.10; 08.06.10; 01.06.10; 27.05.10; 20.05.10; 18.05.10; 11.05.1006.05.10; 29.04.10; 27.04.10; 22.04.10; 13.04.10; 30.03.10; 25.03.10; 23.03.10; 16.03.10; 09.03.10; 04.03.1002.03.10; 25.02.10; 18.02.10; 09.02.10; 04.02.10; 02.02.10; 28.01.10; 26.01.10; 21.01.10; 19.01.10; 14.01.10; 12.01.10; 07.01.10;

Das ist keine offizielle Seite des LG Berlin. Keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Die Angaben beruhen auf den abgeschriebenen Terminrollen des LG Bln ZK 27 und des während den Verhandlungen Gehörtem.
Fehler beim Abschreiben, Hören und Verständnisfehler sind nicht ausgeschlossen. Soweit diese Fehler bekannt werden, werden diese umgehend korrigiert. Um Hinweise wird gebeten.
Um Zusendung von Terminen zwecks frühest möglicher Veröffentlichung wird gebeten.
An jedem Dienstag und Donnerstag dabei zu sein und zu berichten, ist unser Ziel.
Jeden, dem die Freiheit der Meinungsäußerung und Berichtserstattung am Herzen liegt, kann ich nur empfehlen, sich jeden Freitag frei zu nehmen, um Zeuge dieser sich wiederholenden unbegreiflichen Ereignisse zu werden. Wer das absurde Theater liebt, wird den Besuch einer Gerichtsverhandlung nicht bedauern.

AG - Antragsgegner; AS - Antragsteller; b - Beweisaufnahme; e - Entscheidung; fg - Güteverhandlung und früher erster Termin; h - Uhrzeit; hg - Termin zur Güterverhandlung und zur mündlichen Verhandlung; k - Kammersache; HT - Termin zur mündlichen Verhandlung; RA - Rechtsanwalt; S - Berufungsverhandlung; VT - Urteilsverkündung; v - verschoben;

 

29.06.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 19/10
Moysich
Kanzlei Eisenberg Dr. König Dr. Schork
RA  Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler
RAin v. Basewitz

29.06.10: Es wurde ein Verkündungstermin für den 12.08.10 anberaumt.

11:00
T

27 O 100/10
auxmoney GmbH
Kanzlei Hoffmann, Liebs, Fritsch & Partner
RA Schmitt

<k>
Stiftung Warentest
Kanzlei Christ Hennig Krebhs Oels Bühler
RA Hennig

29.06.10: Die Klage wurde abgewiesen.

11:00
VT

27 O 75/10
Gabi Köster
Kanzlei Schertz Bergmann
RA
 

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriften Verlag KG
Kanzlei KNPZ Klawitter
RA'in Dr. von Bassewitz

01.06.10: Verkündung einer Entscheidung am 29.06.10, 11:00
29.06.10: Urteil. Verbot der erneuten Veröffentlichung eines Bildnisses. Zahlung von 346,52 Euro an die Beklagte. Streitwert 53.333.33 Euro

11:00
VT

27 O 1161/09
Höffkes
Kanzlei
Frömming & Partner

<k>
Vereinigung der Verfolgten des Naziregims - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. u.a.
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

13.04.10: Weitere Vorbringen im schriftlichen Verfahren. Weiterführung im schriftlichen Verfahren. Bericht
Verkündung einer Entscheidung am 29.06.10,11:00
29.06.10:

12:00
T

27 O 163/10
Freibund e.V.
Kanzlei Freiherr von Mirbach
RA v. Mirbach

<k>
Baumgärtner u.a.
Kanzlei Hoffmann u.a.
RA Hoffmann

29.06.2010: Es wurde ein Anerkennungsurteil ausgesprochen.

12:30
HT

27 O 454/10
Abou-Chaker
Kanzlei Moser Bezzenberger
RAin Bezzenberger

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue
RA Prof. Dr. Hegemann

29.06.2010: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

13:30
HT

27 O 47/10
Rechtsanwalt Sachse
Kanzlei Wisuchil & Partner
RA  Schwemmer
 

<k>
Prof. Dr. Gess
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

29.06.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben.

 

24.06.2010 (Do)

 

 

10:30
HT

27 S 24/09
Schertz Bergmann Rechtsanwälte GbR
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Reich

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriften Verlag KG
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler
RAin v. Bassewitz

24.06.10: Die Berufung der Klägerseite wurde zurückgezogen.

11:00
T

27 O 159/10
Vogt
Kanzlei Eisenberg Dr. König Dr. Schork
RA  Eisenberg

<k>
Westdeutscher Rundfunk Köln WDR, Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei Dr. Weberling
RA Prof. Dr. Weberling
 

24.06.10: Von den geforderten T€ 20 wurden der Klägerseite T€ 10 zugesprochen. Die Anwaltskosten sind überwiegend von der Beklagtenseite zu tragen.

 

22.06.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 116/10
Neff
Kanzlei Schön & Heidl
RA Schön

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

22.06.10: Es wurde ein Vergleich geschlossen. Bericht

11:00
T

27 O 106/10
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei Dobmann
RA Dr. Dobmann

<k>
Chaos Computer Club e.V.
RA Jäger

22.06.10: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

12:00
T

27 O 158/10
Gebhardt
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Schmitt
 

<k>
SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA Herrmann

Unterlassung. Neue Bindung (Inka Bause)
22.06.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

13.01.11: Berufung 10 O 110/10.
Der Berufung wurde stattgegeben
22.11.11: BGH VI ZR 26/11
Revision zurückgewiesen. KG-Urteil wurde bestätigt.

12:30
T

27 O 33/10
Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel u.a.
RAin Dr. Kinzel

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei Rosenberger und Kollegen
RA Aroukatis
 

22.06.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

 

17.06.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 80/10
Eva Herman
Kanzlei Unverzagt, von Have
RA Eickmeier
 

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Raue LLP
RAin Dr. Müller

17.06.10: Es wurde eine Vertragsstrafe i. H. v. € 3.000,- zugesprochen. Bericht

 

15.06.2010 (Di)

 

 

11:00
T

27 O 93/10
von Schierstädt
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
VPM Druck KG
Kanzlei Lovells LLP
RA N.N.

15.06.10: Der Klage wurde stattgegeben. Urteil

11:15
T

27 O 121/10
Maximillian von Schierstädt
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

Hauptsache zum Verfügungsverfahren 27 O 943/09
15.06.10: Der Klage wurde stattgegeben. Urteil

14.02.11: 10 U 9/10: Das Kammergericht hat die Hauptklage hinsichtlich des Satzes "Bereits am 17. Juli hat sie am Chiemsee Maximillian von Schierstädt standesamtlich geheiratet" abgewiesen.

11:30
HT

27 O 296/10
Noetzel
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.
 

<k>
SevenOne Intermedia GmbH
Kanzlei Hogan Lovells
RA N.N.

15.06.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

10.06.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 157/10
Peter Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA'in Dr. Kinzel
 

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei niemand

10.06.10: Versäumnisurteil
 

10:45
T

27 O 166/10
Peter Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA'in Dr. Kinzel
 

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei niemand

10.06.10: Versäumnisurteil
 

11:00
T

27 O 665/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch
 

<k>
Rolf Schälike

Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

Veröffentlichung eines Pausengespräches nach einer Verhandlung
10.06.10: Verhandlung fiel aus, weil der Kläger Befangenheitsantrag gegen die Richter stellte.

 

11:30
HT

27 O 504/09
Markus Frick
Kanzlei Höch & Höch
RA Höch

<k>
Schälike

Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

11.08.09: Es wurde ein Befangenheitsantrag gegen die drei Richter gestellt. Bericht
Wiedereröffnung der Verhandlung am 10.06.10, 11:30
10.06.10: Die einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Bericht Urteil
15.06.10: Ordnungsmittelbeschluss Ladung zum Haftantritt

11:45
T

27 O 624/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch
 

<k>
Rolf Schälike

Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

Information über die Stalker-EV
10.06.10: Verhandlung fiel aus, weil der Kläger Befangenheitsantrag gegen die Richter stellte.

 

12:00
T

27 O 787/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch
 

<k>
Rolf Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

Angebliche Gleichsetzung mit der Stasi.
10.06.10: Verhandlung fiel aus, weil der Kläger Befangenheitsantrag gegen die Richter stellte.

 

13:30
HT

27 O 400/10
Dr. Lötzsch
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Johannes Eisenberg
 

<k>
Axel Springer AG

Kanzlei Raue LPP
RA'in

10.06.10: Die einstweilige Verfügung (Gegendarstellung) wurde bestätigt.
Bericht

       

 

08.06.2010 (Di)

 

 

11:00
T

27 O 83/10
Helfrich u.a.
Kanzlei Schertz Bergmann u.a.
RAin v. Klitzing

<k>
Gong Verlag GmbH
Kanzlei Saatkamp & Bullerkotte
RAin Bullerkotte

08.06.10: Es wurde ein Vergleich auf Widerruf vereinbart, wobei eine Geldentschädigung von 2 x € 10.000,- zu zahlen ist, Anwaltskosten zu Lasten der Beklagten, Kosten des Rechtstreits 2 x 1/8 für die Kläger und ¾ für die Beklagte. VT würde der 29.062010 sein.

11:00
VT

27 O 7/10
Ludowig
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH
Kanzlei Engel Heckmann & Partner

08.06.10: Der Klage wurde stattgegeben.

11:30
HT

27 O 284/10
Bruhn
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP
RAin Dr. Müller

08.06.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30
HT

27 O 299/10
Bruhn
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens

<k>
Schröder
Kanzlei Raue LLP
RAin Dr. Müller

08.06.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:00
T

27 O 170/10
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RAin Dr. Schork

<k>
Wojnarowicz
Kanzlei Storr
RA Storr

08.06.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

       
  03.06.2010 (D0)    
  27 O 440/10
Claudia Pechstein
Kanzleich Schertz Bergmann
RA Bergmann
<k>
Brit Hartmann (Journalistin)
03.06.10: Erlass einer einstweiligen Verfügung Bericht
Durchführung des Hauptsacheverfahrens ist beantragt.
       

 

01.06.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 59/10
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Hegemann
 

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Johannes Eisenberg

01.06.10: Die Klage wird zurückgewiesen. Bericht Urteil

11:30
T

27 O 75/10
Gabi Köster
Kanzlei Schertz Bergmann
RA
 

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriften Verlag KG
Kanzlei KNPZ Klawitter
RA'in Dr. von Bassewitz

01.06.10: Verkündung einer Entscheidung am 29.06.10, 11:00
 

12:00
T

27 O 540/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch
 

<k>
Rolf Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

01.06.10: Verhandlung wurde abgebrochen. Der Kläger stellte Befangenheitsantrag gegen alle drei Richter der Kammer
 

       

 

27.05.2010 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 57/10
Peter Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel

<k>
SCG Verlag Ltd.
Kanzlei Henkel und Henkel

27.05.10: Der Klage auf Unterlassung wurde voll stattgegeben.
 

       

 

20.05.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 56/10
Prof. Dr. Kück
Kanzlei BDHSW Rechtsanwälte

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

20.05.10: Es wurde ein Vergleich geschlossen. HHhhh  hHH

11:30
T

27 O 79/10
Stecher
Kanzlei Lampmann, Behn, Rosenbaum

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Damm & Mann

20.05.10: Der Klage wurde stattgegeben.

12:00
HT

27 O 221/10
EJF gemeinnützige AG
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Rundfunk Berlin- Brandenburg u.a.
Kanzlei Dr. Schertz u.a.

20.05.10: Eine Einstweilige Verfügung im aufgeführten Umfang wurde aufgehoben.

12:30
HT

27 O 205/10
Metzger u.a.
Kanzlei Person u.a.

<k>
Bornschein
Kanzlei Trautmann

20.05.10: Es wurde eine Unterlassungserklärung abgegeben und die Verfahrenskosten dem Antragsgegner auferlegt.

13:00
HT

27 O 98/10
Barth
Kanzlei Schertz Bergmann

<k>
Johannsmann
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

20.05.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde z.T. bestätigt und z.T. aufgehoben. Die Kosten wurden gegeneinander aufgehoben.

 

18.05.2010 (Di)

 

 

11:00
GT u. T

27 O 1230/09
Sontowski
Kanzlei Bleck-Kentgens

<k>
Sat. 1 SatellitenFernsehen Gmbh
Kanzlei Lovells LLP

18.05.10: Es ging um eine Veröffentlichung des „hässlichsten Tattoos Deutschlands“. Die Klägerseite verlangte eine Geldentschädigung i.H.v. € 8.000,- Zugesprochen wurde eine Geldentschädigung i.HHhhh  hHH H.v. € 2.000,-

11:00
VT

27 O 1003/09
Dr. Heyers
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
Verlag Der Tagesspiegel GmbH
Kanzlei Schertz Bergmann

18.05.10: Es ging um einen Kostenwiderspruch. Die Kostenentscheidung wurde geändert. De Antragsteller trägt ein Drittel der Kosten.

12:00
T

27 O 10/10
Aru u.a.
Kanzlei Karsten & Schubbert u.a.

<k>
Korus
Kanzlei Kleinert

18.05.10: Der Klage wurde stattgegeben

 

11.05.2010 (Di)

 

 

12:00
HT

27 O 227/10
Dr. Dietlin Tiemann (Bürgermeisterin Brandenburg an der Havel)
Kanzlei Höch & Höch

<k>
Britta Kornmesser
Kanzlei Riehl-Michaelis & Stieger

11.05.10: Der Antragsgegner nahm seinen Widerspruch zurück und erkannte eine Einstweilige Verfügung gegen die Behauptung angeblicher Mitgliedschaft der Klägerin n den Kampgruppen an.

12:30
HT

27 O 332/10
Verein BOS Deutschland e.V.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
Berliner Verlag GmbH (Berliner Kurier)
Kanzlei Schertz Bergmann

Info 6 Verfügungen erreicht: Berliner Verlag, Morgenpost, Freizeitwoche, MDR, Gong Verlag, Focus
4 Abschlusserklärungen: Berliner Verlag, Morgenpost, Freizeitwoche, MDR
1 Prozess (diesen) gewonnen
Bei Gong und Focus sind die Ergebnisse unbekannt.

06.05.10: Es wurde eine Einstweilige Verfügung - Gegendarstellung - ausgesprochen. Urteil

Gegendarstellung
Gegendarstellung zu Artikel auf der Website des Berliner Kurier vom 2.3.2010: „Wo sind all die Spenden geblieben?

Schauspieler Hannes Jaenicke engagiert sich als Tier- und Umweltschützer… Dass sein harter Einsatz nun umsonst war, empört den 50-Jährigen: Denn Spendengelder für die bedrohten Orang-Utans in Indonesien sind verschwunden. „Seit einem Jahr ist kein Geld mehr für unser Rettungsprojekt angekommen“, sagt Jaenicke zum KURIER. „Dabei haben wir große Summen eingespielt.“ August 2008 hatte Jaenickes ZDF-Doku zur Orang-Utan-Rettung für Furore und Rekordspenden gesorgt. Mehr als 965 000 Euro sollen bei BOS Deutschland e.V. eingegangen sein. „ Wir wissen nicht, wo das Geld gelandet ist, das die deutschen TV-Zuschauer nach Ausstrahlung des Films gespendet haben. Vermutlich auf irgendwelchen Konten“, sagte Jaenicke…“

Dazu stellen wir fest: Bei uns ist kein einziger Cent „verschwunden“. Wir haben einen lückenlosen Verwendungsnachweis. Wir haben 2008 ca. 215 000 € und 2009 ca. 476 000 € an die BOS Fondation in Indonesien überwiesen, darunter im Jahre 2009 direkt 7.700 € für das Projekt, auf das sich Jaenicke bezieht. Das übrige Geld haben wir für die Projektförderung in Deutschland genutzt, ca. 15 % der Spendenaufkommen für die Verwaltung des Vereins. 515.000 € aus 2008, die nicht verbraucht worden, liegen – soweit nicht 2009 ausgezahlt – zur Nutzung hier bereit, sobald sie von der BOS Fondation abgerufen werden. Im Jahre 2008 hatte der Verein vom 1.1.2008 bis zum Tage der Ausstrahlung der Sendung im August bereits 420 000 € Spendenaufkommen.

Berlin, den 8.4.2010
RA Johannes Eisenberg für
Boris Thiemig und Maik Schaffer, BOS-Deutschland e.V.
Berliner Kurier, 09.06.2010

 

06.05.2010 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 1199/09
Dr. von Hänsel-Hohenhausen
Kanzlei Jaensch

<k>
Autoren Magazin Manfred Plinke
Kanzlei Boehmert & Boehmert

06.05.10: Die Klage wurde abgewiesen.

11:30
T

27 O 12/10
autoren (werk) GmbH & Co. KG
Kanzlei Redeker, Sellner, Dahs & Widmaier

<k>
Brentano-Gesellschaft Frankfurt am Main mbH
Kanzlei Jaensch

06.05.10: Es wird ein Verkündungstermin für Ende Juni 2010 anberaumt.

12:30
HT

27 O 324/10
Shahrivar
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP

06.05.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt und eine Gegendarstellung muss abgedruckt werden.

12:45
HT

27 O 328/10
Kretschmann
Kanzlei Moser und Bezzenberger

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP

06.05.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde ausgesprochen.

 

29.04.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 1198/09
Kringel
Kanzlei Blechschmidt & Kümmerle

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

29.04.10: Der Klägerseite wurde eine Geldentschädigung i.H.v. € 2.500,- (statt der geforderten € 5.000,-) zugesprochen.

11:00
T

27 O 9/10
Rialto Binz GbR
Kanzlei Henning, Nieber, Stechow

<k>
Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG
Kanzlei Rosenberger & Koch

29.04.10: Die Klage wurde abgewiesen.

11:30
T

27 O 1115/09
adag Abrechnungsservice der Agenturen Ltd.
Kanzlei N.N.

<k>
carookee GmbH u.a.

29.04.10: Es wurde ein Versäumnisurteil gefällt.

12:00
HT

27 O 877/09
Focus Magazin Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

<k>
taz Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

29.04.10: Es wurde eine Einstweilige Verfügung auf Widerspruch ausgesprochen.

 

27.04.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 7/10
Ludowig
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH
Kanzlei Engel Heckmann & Partner

27.04.10: Es wurde ein Vergleich geschlossen.

11:00
T

27 O 11/10
Wittstock
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriften Verlag KG
Kanzlei Klawitter Neben Plath Zintler

 

27.04.10: Es wurde ein Vergleich geschlossen.

11:00
VT

27 O 110/10
Hänsel
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

27.04.10: Die Widerspruchskosten wurden dem Antragsgegner auferlegt.

11:30
T

27 O 40/10
LST Freizeitgestaltungs GmbH u.a.
Kanzlei Engel & Ruschin u.a.

<k>
von Freyhold
Kanzlei N.N.

27.04.10: Es wurde ein Versäumnisurteil gegen den Beklagten ausgesprochen.

12:00
HT

27 O 190/10
Briest (Trautvetter)
Kanzlei Eisenberg & Partner

<k>
Capurso
Kanzlei Prill & Fidler

27.04.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt. Urteil

12:30
HT

27 O 66/10
Mario Barth
Kanzlei Schertz Bergmann

<k>
Barth
Kanzlei Spieß & Schumacher

27.04.10: Eine Einstweilige Verfügung des Kammergerichts wurde aufgehoben. Urteil
 

 

22.04.2010 (Do)

 

 

9:30
T

27 O 1/10
Paul
Kanzlei Vogel & Michelaschwili

Jenrich

22.04.10:

12:00
T

27 O 961/09
Peter Alexander
Kanzlei Dr. Kinzel
RA N.N.

<k>
Freizeitwoche Verlag GmbH & Co.KG
Kanzlei Lovells
RA N.N.

22.04.10:

       

 

13.04.2010 (Di)

 

 

10:30
HT

27 O 99/10
Prinzessin von Hannover
Kanzlei Prinz, Neidhard, Engelschall
RA Lehr

<k>
F.A.Z. Electronic Media GmbH
Kanzlei Dann & Mann
RA Dr. Nieland

13.04.10: Die einstweilige Verfügung wird bestätigt. Bericht

11:00
HT

27 O 1200/09
Koslitz
Kanzlei
Schertz Bergmann
RA'Äin Dr. Kleinke

<k>
RTL Television GmbH
Kanzlei
Lungericht Lenz Schuhmacher
RABahn

13.04.10: Die Klage wird zurückgewiesen. Keine 6.000 Euro Geldentschädigung. Bericht

11:35
T

27 O 1161/09
Höffkes
Kanzlei
Frömming & Partner

<k>
Vereinigung der Verfolgten des Naziregims - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. u.a.
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

13.04.10: Weitere Vorbringen im schriftlichen Verfahren. Weiterführung im schriftlichen Verfahren. Bericht
Verkündung einer Entscheidung am 29.06.10,11:00

       

 

30.03.2010 (Di)

 

 

11:00
HT

27 S 23/09
M.I.G. Innovation Medien GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer

<k>
Fröhlich
Kanzlei Moser Bezzenberger

30.03.10: Eine Berufung wurde zurückgezogen, Revision zugelassen.

11:30
T

27 O 880/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
TOMORROW FOCUS Portal GmbH
Kanzlei Schweizer und Kollegen

30.03.10: Das Verfahren wurde ausgesetzt, bis das KG über eine Verfügung im Berufungsverfahren entschieden haben wird.

11:45
T

27 O 1076/09
Focus Magazin Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

<k>
taz Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

30.03.10: Die Klage wurde abgewiesen.

12:30
HT

27 O 47/10
RA Sachse
Kanzlei Wisuchil & Partner
 

<k>
Prof. Dr. Gess
Kanzlei Schertz Bergmann

30.03.10: Es wurde ein neuer Termin anberaumt.

 

25.03.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 1165/09
Prof. Dr. h.c. Piech
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RA Prinz

<k>
Prof. Dr. Ing. Selenz
Kanzlei Dipl. Jur. Schnerwitzki
RA Schnerwitzki

25.03.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht
09.06.11: Im Berufungsverfahren 10 U 99/10 wurde die Klage zurückgenommen. Bericht

11:30
HT

27 O 76/10
Prinzessin von Hannover
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens

<k>
Klambt-Verlag GmbH & Cie.
Kanzlei Werner & Knop
RA Knop

25.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:45
HT

27 O 104/10
Casiraghi
Kanzlei Prinz, Neidhardt, Engelschall
RAin Lingens

<k>
Klambt-Verlag GmbH & Cie.
Kanzlei Werner & Knop
RA Knop

25.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:30
HT

27 O 202/10
Nolte
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

25.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt, mit der Maßgabe, dass der Text einer Gegendarstellung in einer kleineren Größe zu drucken ist.
 

 

23.03.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 1135/09
Petac
Kanzlei Moser Bezzenberger

<k>
Berliner Verlag GmbH
Kanzlei Schertz Bergmann

23.03.10:

11:30
T

27 O 113/10
Hänsel
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

<k>
Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG
Kanzlei Prof. Dr. Weberling

23.03.10:

 

16.03.2010 (Di)

 

 

11:00
HT

27 O 112/10
Hänsel
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

16.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30
T

27 O 1180/09
Deutscher Fußball-Bund e.V.
Kanzlei Schertz Bergmann

<k>
NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands
Kanzlei Schrank

16.03.10: Die Klage wurde abgewiesen.

12:00
HT

27 O 1153/09
Spiering
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

16.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

09.03.2010 (Do)

 

 

10:30
HT

27 S 26/09
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP

<k>
Juhnke u.a.
Kanzlei Irgang & Partner GbR

09.03.10: Der Berufung wurde stattgegeben. Eine Klage auf Unterlassungserklärung abgewiesen.

11:00
HT

27 O 1204/09
Kalinka
Kanzlei Heuer

<k>
Dr. jur. von Bismarck u.a.
Kanzlei Cornelius & Krage u.a.

09.03.10: Die Klage wurde an das LG Kiel verwiesen.

11:30
HT

27 O 1163/09
Kalinka
Kanzlei Fischer

<k>
Dr. jur. von Bismarck u.a.
Kanzlei Lauprecht

09.03.10: Die Klage wurde an das LG Kiel verwiesen.

       

 

04.03.2010 (Do)

 

 

EV

27 O 191/10
Dr. Dietlin Tiemann
Kanzlei Höch & Höch

<k>
Norbert Langerwisch

04.03.10: Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die Behauptung angeblicher Mitgliedschaft der Klägerin n den Kampgruppen.

10:15
T

27 O 1075/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

04.03.10: Der Klage wurde stattgegeben.

10:30
T

27 O 1074/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

04.03.10: Der Klage wurde stattgegeben.

11:00
HT

27 O 1210/09
SterniPark e.V.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
RTL Nord GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Nieland

04.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bis auf den „Scientology-Vorwurf“ wieder aufgehoben.

11:30
HT

27 O 24/10
AKT Informationssysteme AG
Kanzlei GÖRG
RA Dr. Spieker

<k>
Handelsblatt GmbH

Kanzlei FPS
RAin Heymann

04.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30
HT

27 O 28/10
AKT Informationssysteme AG
Kanzlei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

 

<k>
Economy.One GmbH
Kanzlei FPS

 

04.03.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

02.03.2010 (Di)

 

 

10:00
HT

27 O 4/10
Plastwich
Kanzlei Kruppe

<k>
Nielsen
Kanzlei Klemper & Kollegen

02.03.10: Es wurde eine Abschlusserklärung abgegeben.

10:30
T

27 O 1085/09
Klar
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
B.Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan und Kollegen
RAin Dr. Müller

02.03.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

11:00
VT

27 O 962/08
Gesell
Kanzlei SPS Partnerschaft

<k>
Hememrling & Const
antin GmbH & Co. KG
Kanzlei STEINPILZ Rechtsanwälte

02.03.10:

 

25.02.2010 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 1076/09
Focus Magazin Verlag GmbH
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer

<k>
taz Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

25.02.10:

11:15
T

27 O 880/09
Güzelarslan
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork

 

<k>
TOMORROW FOCUS Portal GmbH
Kanzlei Schweizer und Kollegen

25.02.10:

 

18.02.2010 (Do)

 

 

10:30
T

27 O 1131/09
Lettre International Verlags-GmbH
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RAin Dr. Müller

18.02.10: Dem Kläger wurde ein Richtigstellungsanspruch zuerkannt. Die Beklagte hält die Ausgangsmeldung nicht mehr aufrecht. Eine Geldentschädigung wurde zugeprochen.
 

       

 

16.02.2010 (Di)

Pressesachen gab es keine

 

 

11.02.2010 (Do)

 

 

  27 S 20/09
12 C 259/08
Geschäftsführer der G-GmbH
Kanzlei Moser Bezzenberger
<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP
Kostenstreit
19.05.09: 1. Instanz 12 C 259/08. Der Klage wird stattgegeben
11.02.10:  Klage auf Berufung des Beklagten  abgewiesen
11.02.11: BGH VI ZR 64/10 Die Revision des Klägers wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen.
BGH Urteil
       

 

09.02.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 956/09
Öncebe
Kanzlei Blim
RA Blim

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann

09.02.10: Die Klage wurde abgewiesen.

11:30
T

27 O 930/09
Thiemann
Kanzlei Klein
RA Klein

<k>
B. Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann
 

09.02.10: Die Klage wurde abgewiesen.

 

04.02.2010 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 50/10
SterniPark e.V.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann

04.02.10: Eine Gegendarstellung muss zugelassen werden und eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

10:30
T

27 O 922/09
Klar
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann

04.02.10: Der Klage wurde stattgegeben.

10:45
T

27 O 939/09
Klar
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Eisenberg
 

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA Prof. Dr. Hegemann

04.02.10: Der Klage wurde stattgegeben.

 

02.02.2010 (Di)

 

 

10:30
VT

27 O 904/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

02.02.10: Es wurde um Prozesskosten prozessiert.
Der Klage wurde stattgegeben.

10:45
VT

27 O 905/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan und Kollegen
RA N.N.

02.02.10: Es wurde um Prozesskosten prozessiert.
Der Klage wurde stattgegeben

11:00
T

27 O 886/09
Havemann
HERTIN Anwaltssozietät
RA N.N.

<k>
Lukas Verlag, Frank Böttcher, Nicole Glocke,
Eugen Mühlfeit
Kanzlei Maaser & Müller-Amenitsch u.a.
RA N.N.

02.02.10: Die Klage wurde abgewiesen. Verbreitung geballter entwürdigender Unwahrheiten erlaubt. Bericht

11:00
VT

27 O 767/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

17.12.09:  Vorwurf des aggressiven Auftretens verboten. Ein Verkündungstermin für den 02.02.10 wurde festgesetzt.
02.02.10: Der Klage wurde stattgegeben.

11:30
HT

27 O 1054/09
H & S Computer GbR
Kanzlei Schulenberg & Schenk
RA N.N.
 

<k>
buerotec Groneberg KG
Kanzlei Fichtl
RA N.N.

02.02.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

 

28.01.2010 (Do)

 

 

10:00
HT

27 O 1130/09
Vogt
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Staadt
Kanzlei Platt
RA N.N.

28.01.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

10:30
T

27 O 1000/09
F.
Kanzlei Fischer
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG u.a.
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

28.01.10: Die Klage wurde im Wesentlichen abgewiesen. Eine Unterlassungserklärung ist zu leisten, eine Geldentschädigung nicht.
Der Kläger war zusammen mit Richter Schill im Kanu fotografiert worden. Urteil

11:00
T

27 O 1022/09
Falk
Kanzlei Eplinius
RA N.N.

<k>
Medienkontor Enterprise GmbH
Kanzlei Frömming & Partner
RA N.N.

 

28.01.10: Die Klage wurde abgewiesen.

 

26.01.2010 (Di)

 

 

10:30
T

27 O 955/09
Juhnke
Kanzlei Moser Bezzenberger
RA N.N.

<k>
B. Z. Ullstein GmbH
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

26.01.10:

11:00
T

27 O 1040/09
Jugendhilfe Parceval Brandenburg gGmbH u.a.
Kanzlei Höch & Höch u.a.
RA N.N.

<k>
Wietschel
Kanzlei N.N.
RA N.N.

26.01.10:

12:00
HT

27 O 1091/09
Jürgen Pohlmann
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Radio Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei LOH
RA N.N.

26.01.10: Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.
Das Kammergericht hob die einstweilige Verfügung auf. Urteil
Gegen das Urteil wurde beim Kammergericht Berufung eingelegt 10 U 36/10

12:00
HT

27 O 1103/09
Pohlmann
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Dohle
Kanzlei LOH
RA N.N.

26.01.10:

12:30
HT

27 O 1129/09
Pohlmann
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.
 

<k>
Staadt alias Dr. Hans-Joachim Friedrich Staadt
Kanzlei Platt
RA N.N.

26.01.10:

 

21.01.2010 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 780/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA’in Dr. Schork

<k>
Süddeutsche Zeitung Verlag GmbH u.a.
Kanzlei Beiten Burkhardt u.a.
RA Burkhardt

21.01.10: Der Klage wurde stattgegeben. Bericht

11:30
T

27 O 822/09
Rechtsanwalt Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

21.01.10: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

11:30
HT

27 O 268/09
Dr. Schertz
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

21.01.10: Der Teilwiderspruch wegen uneindeutigem Tenor wurde nach "Klarstellung" durch den Richter Mauck zurückgenommen. Bericht

12:00
T

27 O 938/09
Schertz Bergmann Rechtsanwälte GbR
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Schälike
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Reinecke

21.01.10: Die Klage wurde abgewiesen. Bericht

12:30
HT

27 O 940/09
Marzin
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Rosenberger & Koch
RA Aroukatis

21.01.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde im Wesentlichen aufgehoben.

       

 

19.01.2010 (Di)

 

 

11:00
T

27 O 1050/09
Rechtsanwalt Eisenberg
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA Dr. König

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA  Prof. Dr. Hegemann und RAin Dr. Müller

19.01.10: Der Klage wurde stattgegeben und eine Geldentschädigung von € 20.000,- verhängt. Urteil

11:00
VT

27 O 962/09
Neldel, Alexandra
Kanzlei Schertz Bergmann
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

19.01.10: Die Kosten wurden dem Antragsgegner auferlegt.
Urteil ist rechtskräftig. Die Berufung wurde zurückgenommen. Urteil

11:30
VT

27 O 1051/09
Nova Nutria Int. AG u.a.
Kanzlei Schulenburg & Schenk u.a.
RA N.N.

<k>
Rechtsanwalt Weiß
Kanzlei Weiß & Partner
RA N.N.

19.01.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde aufgehoben.

11:30
T

27 O 776/09
Prinz von Preußen
Kanzlei Kalckreuth
RA Dr. Bonnenberg

<k>
Prinzessin von Preußen
Kanzlei Moser  Bezzenberger
RA Moser und RAin Thamm

19.01.10: Die Klage wurde abgewiesen.

12:00
T

27 O 931/09
Lange
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Dr. Kleinke

<k>
RTL Television GmbH
Kanzlei Lungerich Lenz Schuhmacher
RA Schuhmacher

19.01.10: Der Klage wurde stattgegeben und eine Geldentschädigung i.H.v. € 10.000,- verhängt.

12:30
HT

27 O 1136/09
Bommarius
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Schertz

<k>
Diekmann
Kanzlei Hogan und Kollegen
RA Prof. Dr. Hegemann

19.01.10: Die einstweilige Verfügung vom 28.11.2009 wurde bestätigt. Urteil

12:45
HT

27 O 1147/09
Bommarius
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Schertz

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA  Prof. Dr. Hegemann
 

19.01.10: Die einstweilige Verfügung vom 01.12.2009 wurde bestätigt. Urteil

 

14.01.2010 (Do)

 

 

11:00
T

27 O 974/09
Verein SterniPark e.V.
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Spiegel Online GmbH
Kanzlei JBB Rechtsanwälte
RA N.N.

14.01.10: Der Klage wurde stattgegeben und eine Unterlassung von vier Äußerungen verfügt.

11:00
T

27 O 869/09
Wisniewski
Kanzlei Eisenberg, Dr. König, Dr. Schork
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

14.01.10: Es wurde ein Kostenurteil gefällt. Die Abmahnkosten wurden dem Beklagten auferlegt.

11:30
HT

27 O 1117/09
Bruhn
Kanzlei Prinz Neidhardt Engelschall
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

14.01.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

11:30
HT

27 O 1121/09
Bruhnh
Kanzlei Prinz Neidhardt Engelschall RA N.N.

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

14.01.10: Eine Einstweilige Verfügung wurde bestätigt.

12:00
HT

27 O 940/09
Marzin
Kanzlei Prof. Dr. jur. Schweizer
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Rosenberger & Koch
RA N.N.

14.01.10: Die Verhandlung wurde auf den 21.01.2010 verlegt.

 

12.01.2010 (Di)

 

 

11:30
HT

27 O 767/09
Hoenig
Kanzlei Moser Bezzenberger
RA N.N.

<k>
Teßmann
Kanzlei Heise, Nessing & Hausbrandt
RA N.N.

12.01.10:

11:30
HT

27 O 225/09
Hoenig
Kanzlei Moser Bezzenberger
RA N.N.

<k>
Teßmann
Kanzlei Heise, Nessing & Hausbrandt
RA N.N.

12.01.10:

       

 

07.01.2010 (Do)

 

 

11:00
HT

27 O 1178/09
Schnitzler
Buse, Heber, Fromm
RA N.N.

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Hogan & Hartson Raue LLP
RA N.N.

07.01.10: Die Parteien haben einen gerichtlichen Vergleich gefunden.

       

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike
Dieser mein Web-Auftritt  wurde zuletzt aktualisiert am 14.06.11
Impressum